Leistungen

stock-photo-2184352-woman-s-smiling-mouth

Konservierende Zahnheilkunde

Das Ziel der konservierenden Zahnheilkunde ist der Erhalt der Zähne. weiterlesen…

IMG_3002

Prothetische Zahnheilkunde

Die prothetische Zahnheilkunde beschäftigt sich mit dem Ersatz fehlender natürlicher Zähne. Zum Zahnverlust kann es durch Karies, Parodontitis oder Verletzungen kommen. Die fehlenden Zähne können durch herausnehmbaren oder festsitzenden Zahnersatz wiederhergestellt werden. Beim herausnehmbaren Zahnersatz wird zwischen Teilprothesen und Totalprothesen unterschieden. Kronen, Teilkronen, Brücken und Implantate zählen zum festsitzenden Zahnersatz. Kombinierter Zahnersatz besteht aus einem fest einzementierten Teil und einem herausnehmbaren Teil. weiterlesen…

IMG_2987

Chirugische Zahnheilkunde

Zur chirurgischen Zahnheilkunde gehören Zahnextraktionen, operative Zahnentfernungen, Wurzelspitzenresektionen und die Implantologie. weiterlesen…

_DSC7413

Zahnhygiene – Prophylaxe

Die zahnmedizinische Prophylaxe beschäftigt sich mit vorbeugenden Maßnahmen, die die Entstehung bzw. Verschlimmerung von Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates verhindern sollen. Eine allgemein gute Mundhygiene verringert das Kariesrisiko und das Risiko von Folgeerkrankungen der Zähne beträchtlich. Deshalb ist es uns wichtig, Sie in diesem Bereich bestmöglich zu informieren und zu unterstützen. weiterlesen…

_DSC7405

Kieferorthopädie – Zahnspangen

Die Kieferorthopädie befasst sich mit der Erkennung und Behandlung von Fehlstellungen der Kiefer und der Zähne. Kieferorthopädische Behandlungen sind sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen möglich. Dabei werden Kiefer- und Zahnfehlstellungen behoben und eine medizinisch korrekte und ästhetisch ansprechende Zahnstellung angestrebt. weiterlesen…

stock-photo-8652801-pregnant-young-woman-checks-her-teeth

Schwangerschaft und Zahnarzt

Entgegen einer landläufigen Meinung ist es auch in der Schwangerschaft sehr wichtig und ratsam, zum Zahnarzt zu gehen. Es ist zwar richtig, dass keine Röntgenbilder gemacht werden, aber gerade in der Schwangerschaft ändert sich durch die Hormonumstellung auch das Gefüge des Zahnfleisches. weiterlesen…

stock-photo-27479859-dental-office-visit

Kinder beim Zahnarzt

Es ist uns wichtig, unsere kleinen Patienten kindgerecht und spielerisch an die zahnärztliche Behandlung heran zu führen. Die ersten Kontakte eines Kindes mit dem Zahnarzt sind meist ausschlaggebend für die spätere Einstellung. Geben Sie Ihrem Kind die Möglichkeit, die fremde Umgebung zu einem Zeitpunkt kennen zu lernen, zu dem noch keine Behandlung erforderlich ist. Ist schon der erste Zahnarztbesuch unangenehm, so kann diese negative Erfahrung prägend für die weitere Arzt-Patienten-Beziehung werden. Wenn es das Kind wünscht, sollte eine Begleitperson im Behandlungsraum anwesend sein. Kleinkinder fühlen sich auf dem Schoß einer Vertrauensperson sicherer, etwa ab dem Schulalter kann das Kind allein auf dem Behandlungsstuhl sitzen. weiterlesen…

Top